News und Medienmitteilungen

alle News | nur Medienmitteilungen

(Foto: Irene Bender)
06.08.2018 | TOP NEWS, Medienmitteilung, iDiv

Gemeinsames Positionspapier renommierter Forschender > mehr

Subtropische Wälder wie dieser in Ost-China (Schutzgebiet Gutianshan) sind besonders artenreich. (Foto: Sabine Both)

Neue Studie Ergebnis zehnjähriger Forschung in subtropischen Wäldern > mehr

01.08.2018 | TOP NEWS, Medienmitteilung, iDiv Members
Eine Bärin streift mit ihren beiden Jungen auf der Suche nach Heidelbeeren umher. Aufgenommen im September im Tatra-Gebirge, Polnische Karpaten. (Foto: Adam Wajrak)

Auf zusätzlichen 380.000 Quadratkilometern könnten Braunbären leben > mehr

24.07.2018 | Medienmitteilung, Biodiversität und Naturschutz, TOP NEWS

Vorträge und Ausstellungseröffnung  > mehr

18.07.2018 | iDiv
Hornmilbe der Familie Euphthiracaridae. Diese Milben reisen lebend im Darm von Schnecken. (Foto: Andy Murray)

Neue Ausbreitungsstrategie von Milben entdeckt > mehr

04.07.2018 | TOP NEWS, Medienmitteilung, Experimentelle Interaktionsökologie
Prof. Walter Rosenthal, der neue Vorsitzende des iDiv-Kuratoriums (Foto: Jan-Peter Kasper/FSU)

Der neue Vorsitzende wurde in der Sitzung des Gremiums am Montag für zwei Jahre gewählt.  > mehr

26.06.2018 | TOP NEWS, iDiv
150 Jahre alte Eichen in der Forêt domaniale de Bercé (Foto: INRA / Didier Bert).

Wissenschaftler haben das Genom der Stieleiche sequenziert > mehr

20.06.2018 | TOP NEWS, Medienmitteilung, Forschung, UFZ-News
Milben und Wenigfüßer sind häufige Bodentiere, doch es gibt kaum Daten über diese Gruppen. (Foto: Andy Murray)

In vielen Regionen ist die Vielfalt der Boden-Organismen nicht untersucht, so das Ergebnis einer neuen sDiv-Studie.  > mehr

05.06.2018 | TOP NEWS, Experimentelle Interaktionsökologie
Die Niederländische Biologin Dr. Renske Emilie Onstein leitet ab Juni die neue iDiv-Junior-Forschungsgruppe „Evolution und Adaptation“, die mit Büro und Labor in der Leipziger Bio City ansässig sein wird. (Foto: privat)

Forschungsgruppe „Evolution und Adaptation“ startet. > mehr

04.06.2018 | Evolution und Adaptation, TOP NEWS, Medienmitteilung
Die Ausstellungsboxen im Botanischen Garten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Foto: Stefan Bernhardt, iDiv)

Ausstellung im Botanischen Garten der Uni Halle eröffnete am 24. Mai. > mehr

17.05.2018 | Medienmitteilung, TOP NEWS, Forschung
In der Savanne und Grassavanne lebende Schimpansen haben ihr Verhalten an die schwierigen Lebensbedingungen angepasst: Um sich vor Überhitzung zu schützen, nutzen sie Wasserquellen zum Baden. Foto: Erin Wessling

Regulierung der Körpertemperatur ist für in der Savanne lebende Schimpansen eine große Belastung > mehr

16.05.2018 | TOP NEWS, Nachhaltigkeit und Komplexität der Lebensräume von Menschenaffen
China ist dabei, ein Infrastrukturnetz aufzubauen, das eine Verbindung über den Land- und Seeweg zu verschiedenen Teilen Asiens, Afrikas und Europas schaffen soll. Die auch „Belt and Road Initiative“ (BRI) genannten Handelsrouten werden nicht nur die Zukunft des Welthandels stark beeinflussen sondern auch die Umwelt und die biologschen Ressourcen. (Foto: StockSnap / Pixabay.com / CC0 Public Domain)

Der Umweltschutz sollte in der chinesischen Initiative zur Förderung des Welthandels Priorität haben. > mehr

15.05.2018 | TOP NEWS, Biodiversität und Naturschutz, Medienmitteilung
Baumriesen produzieren zwar wenige Samen, tun dies aber über Jahrhunderte. Foto: Christian Ziegler

Neue Strategieachse tropischer Baumarten entdeckt > mehr

14.05.2018 | TOP NEWS, Nischendetektor für hyperdiverse Tropenwälder
Beutefang-Netz einer Köcherfliegenlarve (Foto: Steve Ormerod)

Diesen Text gibt es nur auf Englisch. > mehr

02.05.2018 | TOP NEWS, Biodiversitätssynthese, sDiv
Ein Westlicher Flachlandgorilla im Regenwald der Republik Kongo. In einer Studie haben Wissenschaftler &uuml;ber ein Jahrzehnt hinweg im Westlichen &Auml;quatorialafrika Menschenaffen erforscht: den Westlichen Flachlandgorilla (<em>Gorilla gorilla gorilla</em>) und den Zentralafrikanischen Schimpansen (<em>Pan troglodytes troglodytes</em>). Ihre Ergebnisse zeigen, dass es mehr Individuen gibt als bisher gedacht. (Foto: Forrest Hogg/WCS)

Laut einer umfangreichen Studie gibt es mehr Gorillas und Schimpansen als bislang angenommen, allerdings leben 80 Prozent von ihnen außerhalb von sicheren Schutzgebieten > mehr

26.04.2018 | TOP NEWS, Medienmitteilung, Nachhaltigkeit und Komplexität der Lebensräume von Menschenaffen
Berge bei Yading, Sichuan, China (Foto: Adrien Favre).

Eine Studie in dem neuen Buch "Mountains, Climate and Biodiversity" postuliert wichtige Bedingungen > mehr

18.04.2018 | TOP NEWS, iDiv Members
Stadt-Hummeln unterscheiden sich genetisch von Land-Hummeln. (Foto: BarbeeAnne/Pixabay)

Genetische Anpassung an verschiedene Lebensräume > mehr

18.04.2018 | TOP NEWS, Medienmitteilung
So wird das neue iDiv-Gebäude aussehen (Foto, Visualisierung und Architektur: Depenbrock Partnering GmbH & Co. KG Bielefeld).

Die Fertigstellung des Neubaus ist für Ende März 2020 geplant. > mehr

12.04.2018 | TOP NEWS, iDiv

Je stärker die Klimaerwärmung, desto mehr steigt die Zahl der Pflanzenarten auf Berggipfeln. Das zeigt eine in Nature publizierte Studie. > mehr

05.04.2018 | TOP NEWS, Medienmitteilung, sDiv, iDiv Members
Ein Stammbaum der Slackware (SLS) GNU/Linux-Arten. Abbildung: A. Lundqvist und D. Rodic - futurist.se/gldt (GNU Free Documentation License)

Diesen Text gibt es nur auf Englisch. > mehr

26.03.2018 | TOP NEWS, Forschung
Europäische Landschaft in den Pyrenäen (Foto: francesc_g/pixabay.com).

Unter den Autoren sind mehrere iDiv-WissenschaftlerInnen. > mehr

23.03.2018 | TOP NEWS, iDiv, iDiv Members
Das neue iDiv-Forschungsgewächshaus. Foto: Stefan Bernhardt, iDiv

Fertigstellung voraussichtlich im Oktober 2018 > mehr

20.03.2018 | TOP NEWS, iDiv

Neue Erkenntnisse aus BEF China in Nature Communications > mehr

20.03.2018 | iDiv Members, Forschung, MLU-News, TOP NEWS
Eine Kamerafalle lieferte den Beweis: Der Luchs ist in den Th&uuml;ringer Wald zur&uuml;ckgekehrt. (Foto: Dirk Hirsch)

Mit einer Kamerafalle wurde der Beweis erbracht > mehr

09.03.2018 | TOP NEWS, Biodiversität und Naturschutz, Medienmitteilung
Agrarlandschaft (Bild: Christoph Scherber).

Planung könnte Landwirtschaft und Naturschutz besser vereinen > mehr

06.03.2018 | TOP NEWS, Makroökologie und Gesellschaft
Schmetterlinge sind wichtige Best&auml;uber in unseren &Ouml;kosystemen. Das Foto zeigt einen Dickkopffalter auf einer Margerite. (Foto: Reinart Feldmann / UFZ)

Gemeinsame Medienmitteilung von iDiv, Senckenberg und UFZ > mehr

05.03.2018 | iDiv Members, Medienmitteilung, TOP NEWS
Die Workshop-Teilnehmenden (von links): Anett Richter, Steffen Klotz, Andrea Sieber, Jörg Zabel, David Ziegler, Susanne Hecker, Didone Frigerio, Victoria Miczajka-Russmann (Foto: Stefan Bernhardt).

Unter den Schlagwörtern “People-Places-Stories” haben WissenschaftlerInnen die Rolle von Narration in der Bürgerforschung analysiert > mehr

28.02.2018 | TOP NEWS, Ökosystemleistungen

Weltweite Nachfrage nach Rohstoffen lässt die Zahl der Menschenaffen in den letzten 16 Jahren um mehr als 100.000 Tiere sinken > mehr

06.02.2018 | TOP NEWS, Medienmitteilung, Nachhaltigkeit und Komplexität der Lebensräume von Menschenaffen

neue Studie veröffentlicht in PNAS > mehr

06.02.2018 | TOP NEWS, Forschung, sDiv
Buchenwald im Biogradska Gora Nationalpark in Bosnien-Herzegovina (Foto: Eleonora Giarizzo).

Eine neue Studie in Nature Ecology & Evolution zeigt, welche Faktoren die Zusammensetzung der Artgemeinschaft bestimmen > mehr

29.01.2018 | TOP NEWS, Forschung

Neue Publikation in Science mit iDiv-Beteiligung  > mehr

19.01.2018 | TOP NEWS, Biodiversität und Naturschutz, Ökosystemleistungen

Baumartenspezifische Pilzgemeinschaften besiedeln Totholz - Medienmitteilung des UFZ > mehr

15.01.2018 | UFZ-News, iDiv Members, TOP NEWS

Die Max-Planck-Gesellschaft hat das renommierte Max-Planck-Fellow-Programm für iDiv-Direktor Christian Wirth um fünf Jahre verlängert. > mehr

03.01.2018 | TOP NEWS, iDiv Members, Forschung, iDiv
Asseln sind wichtige Zersetzer im Boden. (Foto: Sarah Zieger)

Studie stellt bisherige Annahmen zu Rückkopplung bei Erwärmung infrage. > mehr

21.12.2017 | Medienmitteilung, Experimentelle Interaktionsökologie, TOP NEWS
Biodiverser Herbstwald mit Fichte, Buche und Birke. (Foto: Christian Hüller)

In trockenen und heißen Sommern funktionieren diverse Wäldökosysteme besser > mehr

17.11.2017 | TOP NEWS, Forschung, iDiv Members, Medienmitteilung
Der Afrikanische Elefant ist das größte Tier an Land, jedoch nicht das schnellste. (Foto: Bernd Adam)

Ein neues mathematisches Modell erklärt, warum die Größten nicht immer die Schnellsten sind. > mehr

17.07.2017 | Biodiversitätstheorie, TOP NEWS, Medienmitteilung
Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop