Konsortium

 

Das marEEshift-Konsortium zeichnet sich aus durch Erfahrung in der Erforschung von Fragen des Managements aquatischer Ressourcen im ökologischen, ökonomischen and sozialen Kontext. Das Konsortium vereint interdisziplinäre und komplementäre Expertise national und international führenden Forschern in den Feldern der Ressourcen- und Nachhaltigkeitsökonomik, Meeresökologie und Fischereimanagement, sozial-ökologische Interaktionen in Fischereien, sowie Stakeholdereinbindung und Kommunikation.

 

 

Prof. Dr. Martin F. Quaas

Universität Leipzig, Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig
Projektleiter
E-mail: martin.quaas@idiv.de


Prof. Dr. Christian Möllmann

Universität Hamburg
Kipppunkte und Regimewechsel in den Fischbeständen der Westliche Ostsee
E-mail: christian.moellmann@uni-hamburg.de


Prof. Dr. Stefan Baumgärtner

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Forschung zu Verantwortung und Nachhaltigkeitsnormen
E-mail: stefan.baumgaertner@ere.uni-freiburg.de 


Prof. Dr. Robert Arlinghaus

Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei im Forschungsverbund Berlin e.V. und Humboldt-Universität zu Berlin
Forschung zur Dorschangelfischerei  und Kipppunkte im Zusammenhang mit der Freizeitfischerei
E-mail: arlinghaus@igb-berlin.de


Dr. Harry V. Strehlow

Thünen-Institut für Ostseefischerei
Freizeitfischerei und Wahrnehmung verschiedener Akteursgruppen in der Ostsee.
E-mail: harry.strehlow@thuenen.de


Prof. Dr. Moritz Drupp

Universität Hamburg
Umfragen zu Nachhaltigkeitskonzeptionen und verhaltensökonomische Untersuchungen
E-mail: moritz.drupp@uni-hamburg.de


Dr. Veronika Liebelt

Universität Leipzig, Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig
Projekt-Koordination
E-mail: veronika.liebelt@idiv.de


Prof. Dr. Julia Bronnmann

Süddänische Universität
Gastwissenschaftlerin
Discrete choice experiments
E-mail:  jubr@sam.sdu.dk


Dr. Rüdiger Voss

Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig und Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 
Forschung der Kipppunkte, ökologisch-ökonomische Modellierung und Öffentlichkeit
Email: voss@economics.uni-kiel.de


Karoline Schacht

Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig
Organisation und Durchführung der Kommunikation mit Vertreter_innen von Nutzergruppen und Öffentlichkeit
E-mail: karoline.schacht@idiv.de


Dr. Xochitl Cormon

Universität Hamburg
Meeresökologin und Fishereiwissentschaftlerin
E-mail: xochitl.cormon@uni-hamburg.de


Prof. Dr. Marie-Catherine Riekhof

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Gastwissenschaftlerin
Forschung zu Verantwortung und Nachhaltigkeitsnormen
E-mail: mcriekhof@ae.uni-kiel.de


Michael Stecher

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Forschung zu Verantwortung und Nachhaltigkeitsnormen
E-mail: michael.stecher@ere.uni-freiburg.de


Prof. Dr. Thang Dao

Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei im Forschungsverbund Berlin e.V.
Forschung zur gemischten kommerziellen Freizeitfischerei
E-mail: dao@igb-berlin.de


Dr. Wolf-Christian Lewin

Thünen-Institut für Ostseefischerei
Planung und Durchführung von Workshops mit Vertreter_innen von Nutzergruppen, Zeitreihenanalyse
E-mail: wolf-christian.lewin@thuenen.de


Björn Bos

Universität Hamburg
Umfragen zu Nachhaltigkeitskonzeptionen und verhaltensökonomische Untersuchungen
E-mail: bjoern.bos@uni-hamburg.de


Dr. Simon Weltersbach

Thünen-Institut für Ostseefischerei
Gastwissenschaftler
Planung und Durchführung von Workshops mit Vertreter_innen von Nutzergruppen, Zeitreihenanalyse
E-mail: simon.weltersbach@thuenen.de


Dr. Jennifer Okonkwo

Universität Leipzig, Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig
Forschung zur Fischnachfrage
E-mail: jennifer.okonkwo@idiv.de


Sophie Harzer

Universität Leipzig, Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig
Forschung zu Nachhaltigkeit und Wert des Naturkapitals
E-mail: sophie.harzer@idiv.de


Josefa Eckhardt

Thünen-Institut für Ostseefischerei
Planung und Durchführung von Stakeholder-Workshops, Narrative des Wandels
E-mail: info.josefaeckardt@gmail.com


Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop