sDiv News

Die Arbeitsgruppe des International Synthesis Consortium (ISC) hat vor kurzem ihr zweites Paper unter dem Titel Synthesis Centers as Critical Research Infrastructure in BioScience veröffentlicht! Zu... > mehr

16.06.2017 | sDiv News

Erstmals weltweite Hotspots für nicht-heimische Tier- und Pflanzenarten identifiziert > mehr

13.06.2017 | Medienmitteilung, sDiv, Makroökologie und Gesellschaft, TOP NEWS

Die sDiv Arbeitsgruppe sFIND veröffentlicht ihre erste Publikation im Journal OIKOS - Synthesising Ecology! Keith Farnsworth, einer der beiden Gruppenleiter, hat dazu eine kurze Stellungnahme... > mehr

29.05.2017 | sDiv News

Herzlichen Glückwunsch! Das Paper der sDiv Arbeitsgruppe sIMPACT mit dem Titel “Defining the Impact of Non-Native Species,” von Jonathan M. Jeschke, Sven Bacher, Tim M. Blackburn, Jaimie T. A. Dick,... > mehr

16.05.2017 | sDiv News

Verstädterung erhöht regional die Zahl an Pflanzenarten, geht aber mit einem Verlust an verwandtschaftlicher Vielfalt einher > mehr

26.04.2017 | Forschung, sDiv, TOP NEWS

sDiv Postdoc Katharina Gerstner hat zusammen mit den sDiv Arbeitsgruppen LU-BD-ES und Restoration Synthesis ein Paper in Methods in Ecology and Evolution veröffentlicht. Sie untersuchten, wie... > mehr

27.03.2017 | sDiv News

Ergebnisse in BMC Genomics erschienen  > mehr

02.03.2017 | TOP NEWS, sDiv, Medienmitteilung

Anzahl neu registrierter gebietsfremder Arten höher als jemals zuvor / Senckenberg-Pressemitteilung > mehr

15.02.2017 | TOP NEWS, sDiv

Ergebnisse aus sDiv-workshop „Restoration synthesis“veröffentlicht / Pressemitteilung des National Socio-Environmental Synthesis Center (SESYNC)  > mehr

10.02.2017 | TOP NEWS, sDiv

Dieser Inhalt ist nur auf Englisch verfügbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den sDiv-Koordinator Dr. Marten Winter. The working group Acacia invasions from the joint project of... > mehr

07.02.2017 | sDiv News

Pressemitteilung des UFZ: Maßnahmen der EU-Agrarpolitik zum Schutz der Artenvielfalt laufen bisher oft ins Leere > mehr

01.02.2017 | Forschung, sDiv
Der pflanzenpathogene Pilz Fusarium oxysporum wird in seinem Wachstum stark durch Volatile eingeschränkt, die von Bakteriengemeinschaften mit seltenen Arten produziert werden. Fehlen diese Arten, so breitet sich der Pilz rascher aus (Foto: Perro de Jong/NIOO-KNAW).

Bakterien- und Pilz-Arten mit niedrigen Dichten können überproportionale Effekte haben. Dies geht aus einer aktuellen Übersichtsstudie hervor.  > mehr

11.01.2017 | TOP NEWS, sDiv
Dr. Marten Winter. Foto: Stefan Bernhardt

Statement von Marten Winter zur CoP der Biodiversitäts-Konvention (CBD) in Cancún, Mexik > mehr

24.11.2016 | Medienmitteilung, sDiv, TOP NEWS

neue Version der globalen Vegetationsdatenbank sPlot  > mehr

01.11.2016 | sDiv, TOP NEWS

Eine Studie belegt, dass die Fähigkeit zur Selbstbefruchtung Pflanzen hilft, sich global zu verbreiten > mehr

28.10.2016 | sDiv, TOP NEWS

Pressemitteilung des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums > mehr

20.09.2016 | Forschung, sDiv
Foto: André Künzelmann, UFZ

Internationales Forscherteam gibt Empfehlungen, um die Vorhersagekraft ökologischer Modelle zu verbessern > mehr

09.09.2016 | Medienmitteilung, sDiv, TOP NEWS

The SESYNC - UFZ - sDiv working group Human Decision Making - Synthesis of micro-scale human decision making to mitigate risks to ecosystem services with Maja Schlüter and Marco Janssen as PIs... > mehr

06.09.2016 | sDiv News

Die sDiv Arbeitsgruppe sCoMuCra mit dem Postdoc Benjamin Yguel veröffentlicht ein Paper im The American Naturalist mit dem Titel "The Evolutionary Legacy of Diversification Predicts Ecosystem... > mehr

06.09.2016 | sDiv News

Katharina Gerstner wird als neuer sDiv Postdoc für die nächsten zwei Jahre an ihrem individuellen Projekt "From plots to landscapes – Towards a mechanistic understanding of land-use effects on... > mehr

02.09.2016 | sDiv News
Max-Planck- und iDiv-Wissenschaftler diskutieren während eines Workshops

Mangelnde Daten über die geografische Herkunft von DNA-Sequenzen erschwert deren Nutzung für die phylogeografische Forschung > mehr

13.07.2016 | TOP NEWS, iDiv, Nachhaltigkeit und Komplexität der Lebensräume von Menschenaffen, sDiv

iDiv-Gast Carsten Meyer hat gemeinsam mit Kollegen von der Universität Göttingen eine umfassende Studie zu Limitierungen in weltweiten Pflanzendaten in der Zeitschrift Ecology Letters veröffentlicht.... > mehr

03.06.2016 | sDiv News

Ende April 2016 fand zum ersten Mal ein gemeinsam von sDiv und dem französischen Synthesezentrum CESAB organisiertes Synthese-Postdoc-Retreat im schönen Aix-en-Provence in Südfrankreich... > mehr

25.05.2016 | sDiv News

Der sDiv-Ausschuss hat die Förderung folgender Projekte von Arbeitsgruppen, Postdocs und Sabbaticals bewilligt. > mehr

27.04.2016 | sDiv

Gratulation! sDiv Postdoc Dr. Juliano Sarmento Cabral tritt ab April die Junior-Professur für Ökosystemmodellierung an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg an. Die Forschungsgruppe ist Teil... > mehr

31.03.2016 | sDiv, TOP NEWS

Bedeutung von Klima- und Meeresspiegelveränderungen für Biodiversität auf Inseln > mehr

31.03.2016 | sDiv, Forschung
Juliano Sarmento Cabral

Ein weiterer herausragender Beitrag zum Forschungsfeld der Insel-Biogeografie! Herzlichen Glückwunsch, Juliano Sarmento Cabral, zu dieser Publikation als Co-Autor! > mehr

03.03.2016 | sDiv

Die globale Vegetationsdatenbank sPlot 2.0 wurde am 21. Januar 2016 veröffentlicht. Sie umfasst  derzeit > 1,1 Millionen Vegetationsaufnahmen aus 110 Mitgliedsdatenbank aus allen sieben... > mehr

22.01.2016 | sDiv

Herzlichen Glückwunsch! Das sDiv Species-Pool-Projekt sREGPOOL hat einen neuen Artikel im Magazin Global Ecology and Biogeography veröffentlicht. Die Gruppe zeigt einen vielversprechenden Weg, die... > mehr

15.01.2016 | sDiv

sDiv hat im Dezember einen neuen Newsletter veröffentlicht mit spannenden Informationen zu Talks, Arbeitsgruppen, Projekten und Teammitgliedern - und vor allem dem neuen sDiv Call für Arbeitsgruppen,... > mehr

05.01.2016 | sDiv

sDiv Postdoc Carsten Meyer ist der Gewinner des mit 1.000€ dotierten Preises für den besten Vortrag während der jährlichen iDiv Konferenz. Das Preisgeld eröffnet Carsten die Möglichkeit zu einer... > mehr

16.12.2015 | sDiv

sDiv hat den vierten Call für Arbeitsgruppen, Postdocs und Sabbaticals geöffnet! Kooperationen zwischen Wissenschaftlern auf der ganzen Welt zu initiieren ist eine der zentralen Aufgaben des... > mehr

02.12.2015 | sDiv

Was für ein Start! Glückwunsch an sDiv's neuesten Postdoc Petr Keil zu seinem neuen Paper in Nature Communications, veröffentlicht in Kooperation mit dem sDiv Sabbatical Walter Jetz. Er zeigt darin,... > mehr

19.11.2015 | sDiv
(Photo: M. Grossmann / pixelio.de)

Kann Biodiversität zum Schutz von Ökosystemen unter außergewöhnlichen Klimaereignissen beitragen? Die Antwort auf diese Frage ist enorm wichtig angesichts des anhaltenden Artensterbens und des sich... > mehr

15.10.2015 | Medienmitteilung, Experimentelle Interaktionsökologie, sDiv

Wir heißen vier neue Postdocs in unserer sDiv-Familie willkommen: Petr Keil (University of Prague), Carsten Meyer (University of Göttingen), Juliano Sarmento Cabral (University of Göttingen) und... > mehr

06.10.2015 | sDiv

Die neuen iDiv-Kollegen Carsten Meyer und Walter Jetz haben eine umfassende Studie zur Datenlage über globalen Artverbreitungen in der Zeitschrift Nature Communications veröffentlicht. Die größten... > mehr

09.09.2015 | sDiv

Die Verschleppung von Arten in Gebiete, in denen sie nicht heimisch sind, ist eines der großen Umweltprobleme unserer Zeit. Ein internationales Forscherteam, darunter Dr. Marten Winter vom Deutschen... > mehr

20.08.2015 | Medienmitteilung, sDiv

Eine neue wissenschaftliche Studie, die im Wissenschaftsjournal Nature veröffentlicht wurde, zeigt erstmalig die Einwanderung und Ausbreitung von Pflanzenarten außerhalb ihrer heimischen Territorien. > mehr

20.08.2015 | sDiv

Die Publikation in Global Change Biology mit Co-Autor Marten Winter, sDiv Koordinator, finden sie hier in Nature Plants. > mehr

19.08.2015 | sDiv

Viktoriia Radchuk, frühere sDiv Postdoktorandin, veröffentlicht ein neues Open-Access-Paper unter dem Titel "Biodiversity and ecosystem functioning decoupled: invariant ecosystem functioning... > mehr

28.07.2015 | sDiv

Die Arbeitsgruppe des sDiv Workshops sOILDIV hat ihr erstes Paper in der Fachzeitschrift Frontiers in Ecology and Evolution veröffentlicht. Super Arbeit! > mehr

21.07.2015 | sDiv

Mitglieder der sTUNDRA Arbeitsgruppe publizierten ihr Paper mit dem Titel "Climate sensitivity of shrub growth across the tundra biome" im Fachmagazin Nature Climate Change. Das Paper hat... > mehr

16.07.2015 | sDiv

Herzlichen Glückwunsch! Jürgen Dengler wird Vertretungsprofessor der Pflanzenökologie an der Universität Bayreuth. Gratulation Jürgen! > mehr

05.06.2015 | sDiv

Geschafft! Marten Winter beteiligte sich als Co-Author an einem Paper in der Zeitschrift "Global Ecology and Biogeography" (GEB) über... > mehr

04.06.2015 | sDiv

Der zweiten sDiv Newsletter mit Informationen zu allem, was in den letzten Monaten spannendes bei sDiv passiert ist, ist ab sofort verfügbar. > mehr

01.05.2015 | iDiv, Forschung, sDiv

Der Workshop sMGI veröffentlichte erfolgreich ein Paper mit Unterstützung von sDiv. Hier finden Sie das Paper als "Open access" @ Nature Genetics. Gratulation!  > mehr

01.04.2015 | iDiv, Forschung, sDiv

Während des letzten Meetings, organisiert von sDiv, hat das International Joint Synthesis Centre Consortium, welches informell vor 1,5 Jahren gegründet wurde, einen großen Schritt nach vorne gemacht,... > mehr

10.02.2015 | sDiv

Uns erreichten im Zuge des 3. sDiv Calls zahlreiche Proposals von hoher wissenschaftliche Qualität. Nach langer interner Prüfung und Diskussion hat das sDiv-Komitee entschieden 9 internationale... > mehr

15.01.2015 | sDiv

Der sDiv-Postdoc  Jürgen Dengler (sPlot) beteiligte sich als Senior-Author an einem Paper, welches dem "Editor's Award 2014" des Journals "Applied Vegetation Science"... > mehr

01.01.2015 | iDiv, Forschung, sDiv
Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop