Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv)
Halle-Jena-Leipzig
 

MyDiv

Die MyDiv-Fläche auf der UFZ-Versuchsstation in Bad Lauchstädt.
Die MyDiv-Fläche auf der UFZ-Versuchsstation in Bad Lauchstädt. 80 Versuchsparzellen wurden auf 1,9 Hektar eingerichtet. AM: Arbuskuläre Mykorrhiza, EM: Ektomykorrhiza, Both: beide Mykorrhizatypen.
Pflanzen der 11.200 Bäume im März 2015
Pflanzen der 11.200 Bäume im März 2015
Beprobung der Bäume in Zusammenarbeit mit verschiedenen Arbeitsgruppen von iDiv und iDiv-assoziierten Arbeitsgruppen im September 2016
Beprobung der Bäume in Zusammenarbeit mit verschiedenen Arbeitsgruppen von iDiv und iDiv-assoziierten Arbeitsgruppen im September 2016
Messungen der Photosynthese-Rate an den Bäumen im Mai 2016
Messungen der Photosynthese-Rate an den Bäumen im Mai 2016
Parzelle mit Birken im Januar 2018
Parzelle mit Birken im Januar 2018

Die Rolle von Mykorrhiza in Beziehungen zwischen Baumartenvielfalt und Ökosystemfunktionen

Mycorrhiza, die Symbiose von Pflanzen und Pilzen im Boden, spielen eine entscheidende Rolle bei der Nährstoff- und Wasseraufnahme von Pflanzen. Sie tragen somit zu ihrer Konkurrenzfähigkeit in einer Pflanzengemeinschaft bei. Mit steigender Pflanzenartenvielfalt nehmen Ökosystemfunktionen zu. Es wird vermutet, dass Mykorrhiza, durch die Bestimmung der Ressourcennutzung bei Pflanzen, einen Einfluss auf diese Beziehungen haben. Dies wird im MyDiv untersucht.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer englischen Website ›.

Kontakt

Dr. Olga Ferlian
olga.ferlian@idiv.de

Prof. Dr. Nico Eisenhauer
nico.eisenhauer@idiv.de

 

 

Luftbild: © 2017 Google, Map data © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009)

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop