19.11.2015 | sDiv

Zum Rückgang der biologischen Vielfalt durch Flächenverlust

Was für ein Start! Glückwunsch an sDiv's neuesten Postdoc Petr Keil zu seinem neuen Paper in Nature Communications, veröffentlicht in Kooperation mit dem sDiv Sabbatical Walter Jetz. Er zeigt darin, dass die Geometrie der Flächenverluste entscheidend ist, um den Verlust der taxonomischen funktionellen & phylogenetischen Vielfalt vorherzusagen. Und erklärt dies in einem Radiointerview mit der BBC (ab Minute 47:51).
Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop