Machen Sie mit!

Gesucht werden Freiwillige in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, die in Projektgruppen als ehrenamtliche Bach- und Fließgewässerforscher tätig werden möchten. Unsere Zielgruppen sind Schüler (9.–10. Klasse/Oberstufe), Mitglieder aus Umweltverbänden und Anglervereinen sowie alle anderen interessierten und gewässeraffinen Menschen!

Durch Ihre Teilnahme am FLOW-Monitoring...

  • bekommen Sie einen praxisbasierten Einblick in die Gewässerökologie und Ökotoxikologie und erwerben ökologische bzw. forschungsmethodische Kenntnisse und Kompetenzen.
     
  • inspizieren Sie beeindruckende, heimische Makroinvertebraten unter dem Mikroskop und lernen, die aquatischen Zeigerorganismen zu identifizieren und zu unterscheiden.
     
  • lernen Sie, die Strukturgüte von Fließgewässern anhand europaweit angewandter Kriterien systematisch zu bewerten.
     
  • leben Sie Ihre Neugier auf heimische Ökosysteme und Ihre Experimentierfreude in der freien Natur aus.
     
  • bekommen Sie die Möglichkeit zur Vernetzung mit Gleichgesinnten und zum Austausch mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.
     
  • werden Sie im Bereich der Fließgewässerökologie als Bürgerwissenschaftler aktiv und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltmonitoring und zur Biodiversitätsforschung in Ihrer Region.

Bei Fragen zum FLOW-Monitoring kontaktieren Sie uns gerne per Email unter flow@idiv.de!

         Identifizierung der Invertebraten mit dem Binokular (links) und Blick ins Innere des Umweltmobils (rechts, Fotos: Julia von Gönner).

Share this site on:
iDiv is a research centre of theDFG Logo
toTop