Organe

Kuratorium

Das Kuratorium unterstützt und beaufsichtigt das Direktorium bei dessen Tätigkeit und erfüllt zahlreiche weitere Aufgaben.

Dem Kuratorium gehören folgende Personen an: (1) die RektorInnen bzw. PräsidentInnen der beteiligten drei Universitäten, (2) je ein weiteres Rektoratsmitglied der beteiligten Universitäten, (3) der/die wissenschaftliche Geschäftsführer/in des UFZ sowie (4) je eine/ein von den in den drei beteiligten Bundesländern für Wissenschaft zuständigen Ministerien benannte Vertreterin/benannter Vertreter.

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung kann grundsätzlich alle Fragen, die Zwecke und Ziele von iDiv berühren, erörtern und dem Direktorium durch die Sprecherinnen/Sprecher Empfehlungen geben. Sie hat das Vorschlagsrecht für die Mitglieder des Direktoriums und für die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats.

Die Mitgliederversammlung tagt mindestens einmal pro Jahr.

Sprechergruppe

Die Sprechergruppe wird von der Mitgliederversammlung gewählt.

Die SprecherInnen vertreten die Interessen der Mitglieder gegenüber dem Direktorium in gemeinsamen Sitzungen. Die Gruppe der Sprecherinnen/Sprecher wird gebildet aus (1) je einem Mitglied der beteiligten Universitäten, (2) einer Vertreterin/einem Vertreter des UFZ, (3) drei Vertreterinnen/Vertretern weiterer außeruniversitärer Kooperationspartner und (4) bis zu vier weiteren Mitgliedern des iDiv. Die Sprechergruppe wird von der Mitgliederversammlung gewählt.

Die aktuellen SprecherInnen sind:

  • Stefan Klotz (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ)
  • Birgitta König-Ries (Friedrich-Schiller-Universität Jena – FSU)
  • Ivo Große (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg – MLU)
  • Martin Schlegel (Universität Leipzig – UL)
  • Volker Grimm (UFZ)
  • Karsten Wesche (Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz – SMNG)
  • Frank Blattner (Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung – IPK)
  • Markus Reichstein (Max-Planck-Institute für Biogeochemie – MPI BGC)

Direktorium

Das Direktorium führt die laufenden Geschäfte des iDiv und ist insbesondere für die Konzeption, Koordination und Umsetzung des wissenschaftlichen Programms verantwortlich. Es betreibt die wissenschaftliche Vernetzung von iDiv, vertritt iDiv innerhalb der beteiligten Universitäten und repräsentiert iDiv nach außen.

Die aktuellen DirektorInnen sind:

  • Geschäftsführender Direktor: Christian Wirth (Universität Leipzig – UL)
  • Stellvertretende Direktorin: Kirsten Küsel (Friedrich-Schiller-Universität Jena – FSU)
  • Stellvertretender Direktor: Helge Bruelheide (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg – MLU)
  • Stellvertretender Direktor: François Buscot (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ)

Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat ist ein offizielles Organ von iDiv. Er gibt Empfehlungen und nimmt Stellung zur thematischen und strukturellen Entwicklung von iDiv. Dies betrifft insbesondere die Einrichtung neuer Forschungsfelder sowie die Ausrichtung und Strukturierung des Forschungsprogramms.

Der Wissenschaftliche Beirat evaluiert die Entwicklung des iDiv in einem Rhythmus von zwei Jahren. 

Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats:

  • Ray Callaway, University of Montana, USA
  • Bill Fagan, University of Maryland, USA
  • Paul Leadley, Université Paris-Sud, France
  • Michel Loreau, Centre national de la recherche scientifique (CNRS), France
  • David Schimel, California Institute of Technology, Pasadena, USA
  • Bernhard Schmid, University of Zurich, Switzerland
  • Marie Stenseke, University of Gothenburg

Ausschüsse

Ausschüsse (Beiräte und Kommitees) werden vom Direktorium gebildet, um seine Arbeit zu unterstützen.

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop