Komitee „Female Scientist Career Fund“

Innerhalb der iDiv Fonds wurde ein spezieller Fonds zur besonderen Förderung der Karrieren von Frauen in der Wissenschaft aufgelegt. Er soll dabei insbesondere junge Frauen erreichen, die eine akademische Laufbahn anstreben oder gerade als Gruppenleiter begonnen haben. Doktorandinnen, PostDocs oder junge Professorinnen, die bei iDiv direkt arbeiten oder den Member-Gruppen gehören, sollen dabei besonders angesprochen werden. Alle iDiv Wissenschaftlerinnen können dabei unabhängig von ihrer direkten Finanzierung einen Antrag auf Förderung stellen.

Hauptanliegen des Female Scientist Career Fund (FSCF) soll es dabei sein, die Karriere der Frauen zu fördern – sei es durch intensiveres Netzwerken im Wissenschaftsbereich oder einer stärkeren Sichtbarkeit auf ihrem jeweiligen Forschungsgebiet. Dabei ist es nicht ausreichen, lediglich die Teilnahme an einer Konferenz zu finanzieren. Für viele Wissenschaftlerinnen ist dies heutzutage nicht das Problem. Es geht es vor allem um eine deutlichere Sichtbarkeit von Frauen in der Wissenschaft.

Das „Unsichtbarsein“ erweist sich oft als Hindernis oder weitere Hürde für ein Vorankommen von Frauen in der Wissenschaft.

 


Mitglieder des Kommittees

Prof. Kirsten Küsel
iDiv-Mitglied

Telefon: +49 341 9738594
E-Mail: kirsten.kuesel@uni-jena.de

Prof. Alexandra Weigelt
iDiv-Mitglied

Telefon: +49 341 9738594
E-Mail: alexandra.weigelt@uni-leipzig.de

Dr. Ute Jandt
iDiv-Mitglied

Telefon: +49 345 5526287
E-Mail: ute.jandt@botanik.uni-halle.de

 


Assistentin

Administrative Assistentin
 
Telefon: mail to person +49 341 9733114
Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop