26.03.2018 | TOP NEWS, Forschung

Biodiversitätsmuster in Computer-Betriebssystemen

Ein Stammbaum der Slackware (SLS) GNU/Linux-Arten. Abbildung: A. Lundqvist und D. Rodic - futurist.se/gldt (GNU Free Documentation License)

Ein Stammbaum der Slackware (SLS) GNU/Linux-Arten. Abbildung: A. Lundqvist und D. Rodic - futurist.se/gldt (GNU Free Documentation License)

Ein Stammbaum von Debian-basierten GNU/Linux-Spezies. Abbildung: A. Lundqvist und D. Rodic - futurist.se/gldt (GNU Free Documentation License)

Ein Stammbaum von Debian-basierten GNU/Linux-Spezies. Abbildung: A. Lundqvist und D. Rodic - futurist.se/gldt (GNU Free Documentation License)

Die Autoren. Obere Reihe von links nach rechts: Joanne M. Bennett, Bérenger Bourgeois, Petr Keil, Benjamin Yguel, Kelly S. Ramirez. Untere Reihe von links nach rechts: Carsten Meyer, A. Andrew M. MacDonald, Gabriel E. García-Peña. A. A. M. M. hält einen Laptop mit Ubuntu GNOME Linux in der Hand. Foto: Kelly S. Ramirez

Die Autoren. Obere Reihe von links nach rechts: Joanne M. Bennett, Bérenger Bourgeois, Petr Keil, Benjamin Yguel, Kelly S. Ramirez. Untere Reihe von links nach rechts: Carsten Meyer, A. Andrew M. MacDonald, Gabriel E. García-Peña. A. A. M. M. hält einen Laptop mit Ubuntu GNOME Linux in der Hand. Foto: Kelly S. Ramirez

Diesen Text gibt es nur auf Englisch.

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop