09.02.2021 | Ökosystemleistungen, TOP NEWS, iDiv-Mitglieder

Warum biologische Vielfalt wichtig für unsere Gesundheit ist

Städtische Parks und ihre biologische Vielfalt tragen zu unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden bei, zum Beispiel indem sie unseren Stresspegel senken. (Bild: Foto: Stefan Bernhardt)

Städtische Parks und ihre biologische Vielfalt tragen zu unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden bei, zum Beispiel indem sie unseren Stresspegel senken. (Bild: Foto: Stefan Bernhardt)

Das konzeptuelle Modell stellt die Zusammenhänge zwischen Biodiversität und menschlicher Gesundheit und Wohlbefinden darstellt dar. (Bild: Grafik von den Autoren)

Das konzeptuelle Modell stellt die Zusammenhänge zwischen Biodiversität und menschlicher Gesundheit und Wohlbefinden darstellt dar. (Bild: Grafik von den Autoren)

Biodiversität beeinflusst die menschliche Gesundheit über vier verschiedene Wege - gut und schlecht

Bericht der Erstautorin Dr. Melissa Marselle, ehemalige Post-Doktorandin am UFZ/iDiv, jetzt an der De Montfort University (Leicester, UK), und der Seniorautorin Prof. Aletta Bonn, Leiterin der Forschungsgruppe Ökosystemdienstleistungen am UFZ/iDiv/FSU.

Leipzig. Biodiversität hat einen großen Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden - und zwar auf vier verschiedene Arten: indem sie Schäden reduziert, Kapazitäten wiederherstellt, Kapazitäten aufbaut und Schäden verursacht. Zu diesem Ergebnis kommt ein Team von 26 internationalen Experten aus verschiedenen Fachrichtungen unter Leitung des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ), des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) und der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU). Die Studie wurde kürzlich in der Zeitschrift Environment International veröffentlicht. 

 

Diesen Text gibt es nur auf Englisch.

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop