11.05.2020 | GEO BON, TOP NEWS

Deadline für Abstracts rückt näher!

Die Konferenz findet vom 6. bis 10. Juli 2020 aufgrund der derzeitigen Covid-19-Beschränkungen in „vollständig virtuellem“ Format statt.

Die Veranstaltung bringt alle zusammen, die an der Entwicklung von Biodiversitätsbeobachtungsnetzwerken und wesentlichen Biodiversitätsvariablen (EBVs) sowie an deren Potenzial zur Unterstützung des globalen Biodiversitätsmonitorings und der Erhaltung der Biodiversität interessiert sind.

Wenn Sie Ihre Arbeit in einem Vortrag oder während einer der Poster-Sessions vorstellen möchten, dann reichen Sie Ihr Abstract bis spätestens 15. Mai 2020 über unser Online-Portal (https://conf2020.geobon.org) ein.

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop