13.03.2020 | sDiv, Forschung, TOP NEWS, iDiv, Medienmitteilung

Pflanzenleben unter härtesten Bedingungen

Arktische Pflanzen leben unter extrem kalten klimatischen Bedingungen. (Bild: Sandra Angers-Blondin)

Arktische Pflanzen leben unter extrem kalten klimatischen Bedingungen. (Bild: Sandra Angers-Blondin)

Arktische Pflanzen kommen in überraschend vielen Formen und Größen daher. (Bild: Sandra Angers-Blondin)

Arktische Pflanzen kommen in überraschend vielen Formen und Größen daher. (Bild: Sandra Angers-Blondin)

Wollgräser profitieren von der Erwärmung des Klimas in der Arktis. (Bild: Jeffrey Kerby / National Geographic Society)

Wollgräser profitieren von der Erwärmung des Klimas in der Arktis. (Bild: Jeffrey Kerby / National Geographic Society)

Die weißen Blüten des arktischen Heideskrautes sind eine Anpassung an die extreme Kälte der Tundra. (Bild: Elise Gallois)

Die weißen Blüten des arktischen Heideskrautes sind eine Anpassung an die extreme Kälte der Tundra. (Bild: Elise Gallois)

Auch unter Extrembedingungen folgt das Wachstum von Pflanzen weltweiten Prinzipien

 

Diesen Text gibt es nur auf Englisch.

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop