Sarah Passonneau

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsinteressen

 

Ich arbeite an der Schnittstelle zwischen Ökologie, Sozialwissenschaften und Geschichte.  Viele meiner Projekte hängen von Text Mining ab, meine Analysen führe ich mithilfe der Software R und linguistischen Methoden durch.

Mein letztes abgeschlossenes Projekt befasste sich mit verändernden Forschungsthemen über die letzte zwanzig Jahre im Bereich der Bestäubungökologie. Außerdem habe ich das erste ökologische Lexikon erstellt. Ich werde eine Stimmungsanalyse entwerfen. Die Frage ist, ob die ökologische Forschung im Laufe der Zeit mehr stärker durch Meinungen oder Emotionen beeinflusst geworden ist? Und wenn dem so ist, aus welchen Gründen? Meine Forschung befasst sich außerdem mit den wichtigsten historischen intellektuellen Einflüssen in der Bestäubungsökologie.

Für weitere Informationen (CV, Publikationen etc.) besuchen Sie bitte den englischensprachigen Teil meiner Website.

iDiv-Publikationen

 

Bennett, J. M., Thompson, A., Goia, I., Feldmann, R., Ştefan, V., Bogdan, A., Rakosy, D., Beloiu, M., Biro, I.-B., Bluemel, S., Filip, M., Madaj, A.-M., Martin, A., Passonneau, S., Kalisch, D. P., Scherer, G., Knight, T. M.

(2018):A review of European studies on pollination networks and pollen limitation, and a case study designed to fill in a gap.AoB PLANTS 10(6), ply068

Knight, T. M., Ashman, T.-L., Bennett, J. M., Burns, J. H., Passonneau, S., Steets, J. A.

(2018):Reflections on, and visions for, the changing field of pollination ecology.Ecology Letters 21(8), 1282-95
Icon address

Deutscher Platz 5e
04103 Leipzig

Icon roomnumber
Raum

3.203

Icon phone
+49 341 9733231
Icon institutes
Affiliation

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop