Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv)
Halle-Jena-Leipzig
 
19.01.2017 | News der MIE-Gruppe

Interdisziplinäre Arbeitsgruppe "Professionelle Betreuung von Promovierenden"

Wie werde ich ein besserer Betreuer für Promovierende? Diese Frage stellte sich Dr. Katharina Grosser bei ihrem täglichen Kontakt als Co-Betreuerinnen mit unseren Promovierenden. In verschiedenen Kursen zu diesem Thema stellte sie fest, dass diese Frage fächerübergreifend viele Postdocs bewegt. Daher rief sie zusammen mit Postdocs verschiedener Fachrichtungen der Universität Jena die Interdisziplinäre Arbeitsgruppe "Professionelle Betreuung von Promovierenden" ins Leben. Die Graduierten Akademie Jena unterstützt das Projekt durch finanzielle Förderung und die Bereitstellung von Räumlichkeiten für die Treffen. Mit Hilfe eines Coaches wurden die Postdocs in der kollegialen Beratung geschult und erarbeiteten zudem eine Vorgehensweise zur Auswahl von geeigneten Promovierenden. In den nächsten Wochen folgen Treffen zu den Themen „Grenzen der Betreuung“ und „Konstruktive Kritik“.  Informationen zur Interdisziplinären Arbeitsgruppe sind auf der Seite der Graduierten Akademie zu finden [click here].

 

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop