Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv)
Halle-Jena-Leipzig
 
25.09.2019 | News der MIE-Gruppe

Lisa Steiniger startet mit ihrer BeLL bei MIE

Lisa Steiniger

Lisa Steiniger

Die molekulare Interaktionsökologie begrüßt Lisa Steiniger vom Wilhelm-Ostwald-Gymnasium in Leipzig. In diesem Schuljahr untersucht Lisa, wie die unterirdisch lebenden Larven der kleinen Kohlfliege (Delia radicum) den Geruch von Brokkoli-Pflanzen (Brassica oleracea) beeinflussen können und wie sich dies auf das Eiablageverhalten der „Mutterfliege“ auswirkt. Weiß die Mutter am besten, was für ihre Kinder gut ist? Werden weibliche Wurzelfliegen ihre Eier ausschließlich an „gesunde“ Pflanzen ablegen? Um diese Fragen zu beantworten wird Lisa Experimente im Gewächshaus des botanischen Gartens Leipzig durchführen, wo weibliche Kohlfliegen zwischen „gesunden“ bzw. „infizierten“ Pflanzen zur Eiablage wählen können. Außerdem wird sie Duftstoffe von „gesunden“ und „infizierten“ Pflanzen sammeln und analysieren.

Während ihrer Arbeit wird Lisa von Rebekka Sontowski, Axel Touw und Anne Mädicke betreut.

 

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop