Gruppen und Personen

iDiv hat über 100 Mitglieder, die mit ihren Forschungsgruppen an verschiedenen Einrichtungen arbeiten, vorwiegend in Mitteldeutschland. 13 Forschungsgruppen wurden seit der Gründung von iDiv neu geschaffen und arbeiten vorwiegend im iDiv-Kernzentrum in Leipzig (Kerngruppen). In enger Zusammenarbeit mit den Leitern dieser Kerngruppen ist das Direktorium verantwortlich für die Konzeption, Koordination und Umsetzung des wissenschaftlichen Programms. Die Forschung bei iDiv wird unterstützt vom Zentralen Management.


Mitglieder

Eine Liste aller iDiv-Mitglieder finden Sie hier ›


Kerngruppen

Biodiversität und Naturschutz (Prof. Henrique Miguel Pereira, MLU)

Biodiversitätssynthese (Prof. Jonathan Chase, MLU)

Biodiversitätstheorie (Prof. Ulrich Brose, FSU)

Evolution und Adaption (UL)

Experimentelle Interaktionsökologie (Prof. Nico Eisenhauer, UL)

Molekulare Interaktionsökologie (Prof. Nicole M. van Dam, FSU)

Ökosystemleistungen (Prof. Aletta Bonn, UFZ / FSU)

Physiologische Diversität (Prof. Stan Harpole, UFZ /MLU)

Räumliche Interaktionsökologie (Prof. Tiffany Knight, MLU / UFZ)

Domestikationsgenomik (Dr. Martin Mascher, IPK)

Makroökologie und Gesellschaft (Dr. Carsten Meyer, UL)

Nachhaltigkeit und Komplexität der Lebensräume von Menschenaffen (Prof. Hjalmar Kühl, MPI EVA)

Nischendetektor für hyperdiverse Tropenwälder (Dr. Nadja Rüger, UL)

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop