Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv)
Halle-Jena-Leipzig
 

Auwald-Kran

Messungssensor im Leipziger Auwald (Foto: Ronny Richter)
Messungssensor im Leipziger Auwald (Foto: Ronny Richter)
Auwaldkran (Foto: Ronny Richter)
Auwaldkran (Foto: Ronny Richter)

Nach den Schäden durch die Flut im Sommer 2013 wurde der Auwald-Kran im Frühjahr 2014 wiedereröffnet. Erste Feldstudien wurden von der Universität Leipzig, der Stadt Leipzig sowie dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ ab Mai 2001 unternommen. iDiv hat den Kran im Leipziger Auwald am 9. Juli wieder in Betrieb genommen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer englischen Website ›.

Kontakt

Prof. Dr. Christian Wirth
c.wirth@uni-leipzig.de

Ronny Richter
ronny.richter@idiv.de

Diese Seite teilen:
iDiv ist ein Forschungszentrum derDFG Logo
toTop